Schicksal Dez. 2010

Nach unten

Schicksal Dez. 2010

Beitrag  Pamela (Nava) am Sa Dez 25, 2010 2:57 pm

Schattenschwinge trifft jemanden der ihm etwas wichtiges aus seiner Vergangenheit erzählt was er selbst nicht weiß...

(Niemand):
Schattenschwinge graste freidlich inmitten der anderen Pferde,sah sich ab und zu um und unterhielt sich mit seiner Leitstute Mascarell.Diese stand neben ihm und lächelte,Schattenschwinge hatte ihr gerade etwas von Dana´s Fohlen erzählt.Die beiden Zwillinge trieben ihre Eltern beinahe in den Wahnsinn,mit ihren kleinen Streichen.
Schattenschwinge errinnete sich nur zu gerne an seine Tochter Dana,als diese noch ein kleines Fohlen war und selbst herumgetollt hatte.Er sah auf und suchte die Herde mit den Blicken ab,dann sah er sie: seine Tochter,seine Erstgeborene.
Sie stand in der Nähe von Asmar,der Heilerin,und Ithera,der Stute die sich in ein Einhorn verwandeln konnte.
Mascarell lachte auf."Sie nur!",sagte sie und zeigte mit dem Kopf in die entsprechende Rchtung.Dort standen die Fohlen,sie spielten miteinander.Doch irgentetwas.... Schattenschwinge stockte der Atem.Ein Hengst stand unter den Bäumen,in der Nähe der Fohlen und rat auf diese zu. Der Leithengst kniff die Augen zusammen.Das war doch....?!,schoss es ihm durch den Kopf;er machte sich auf den Weg zu den Fohlen.Der Hengst hate sie mittlerweile angesprochen.
Es war ein schwarzer hengst,den er nur zu gut kannte: Oúmas,sein Bruder!!!!
Der Hengst war zusammen mit Einigen Anderen von den Landgehern(den Zweibeinern) eingefangen worden,Schattenschwinge und Mascarell hatten zu der zeit einen großen Verlust erleiden müssen. Schattenschwinge trabte an und erreichte die Gruppe.Die Fohlen traten zurück und machten ihm en Weg frei.Der leithengst schnaubte unwillkürlich. "Oúmas?",fragte er unsicher und hob argwöhnisch den Kopf.Der andere Hengst grinste ihn an,hob stolz den Kopf und scharrte mit dem Voderhuf."Yeah!In voller Lebensgröße.",antwortete er und kam auf Schattenschwinge zu,
dieser machte verdutzt einen Schritt zurück,dann bieb er stehen und sah dem Hengst in die Augen. Ja,...er kannte diese Augen! Schattenschwinge trat vor und begrüßte seinen Bruder.Oúmas lachte ihn an,Schattenschwinge erwiderte das Lachen und sah die Fohlen grinsend an."Darf ich vorstellen:mein Bruder Oúmas!",teilte er den Fohlen mit,die breit zu grinsen bgannen.Schattenschwinge wandte sich an seinen Bruder."Wie geht´s Dir,Bruder?",fragte er freudig und führte Oúmas zu Mascarell.Die Leitstute begrüßte ihren 'Schwager' freundlich und stupste ihn liebevoll mit der Nase an.
Oúmas lächelte,doch sein Lächeln wirkte leicht erzwungen.Schatttenschwinge sah ihn wachsam fragend an."Was ist los?",fragte er.Sein Bruder sah ihn ernst an."ich war bei unseren Eltern.Sie haben mir etwas über uns beide erzählt,das ich noch immer nicht ganz begreifen kann!",antwortete er mit ernster Miene.Während Dana sich zu ihnen gesellte,erzählte Oúmas über seine Gefangenschaft bei den Menschen und über seinen Besuch bei den Eltern.
Schattenschwinge nickte ab und zu,Mascarell und Dana standen dicht nebeneinander und machten unglückliche Gesichter,
aber keiner unterbrach den schwarzen Hengst. "Schließlich haben sie mir erzählt,dass wir beide,Schattenschwinge,...dass wir nicht von ihnen abstammen!",Schattenschwinge keuchte überrascht auf,schüttelte den Kopf.Oúmas fuhr fort:
"Damals,als die beiden noch jung waren und kaum ein paar Wochen Leittiere,wurde ihnen eine Stute gebracht.Eine junge Stute,die im Begriff war,auszuragen.Jedoch starb diese Stute bei der Geburt;es waren noch andere Zeiten damals.",Oúmas machte eine Pause."Sie gebar Zwillinge.Zwei schwarze,kräftige Hengstfohlen;und beide!"
Schattenschwinge schüttelte ungläubig den Kopf und trat ein paar Schritte zurück.er fing sich aber schnell wieder und sah Oúmas ernst an."Und du lügst mich auch nicht an?",fragte er,obwohl er wusste,dass sein Bruder die Wahrheit erzählt hatte.
Schattenschwinge spürte,wie Mascarell ihren Kopf an einen Hals legte und hörte Dana etwas flüstern.
Dann schwiegen sie alle eine Zeit lang.....


Name: Oúmas
Alter: 4 Jahre
Rasse: Araber
Vater: unbekannt
Mutter: unbekannt
Bruder: Schattenschwinge
Charakter: Oúmas ist ein dominanter,aber sehr liebenswürdiger Hengst. Er versteht sich mit seinem bruder
Schattenschwinge sehr gut,auch wenn er etwas selbstbewusster aufritt als dieser.Oúmas ist ein guter Lehrer
und mag Fohlen sehr.
Auszeichungen:/
Fohlen:/
avatar
Pamela (Nava)

Anzahl der Beiträge : 2086
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 22
Ort : die Homelands

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten