Anéth´s Schüler

Nach unten

Anéth´s Schüler

Beitrag  Darkness am Sa Okt 10, 2009 10:05 am

Anéth:
Ich hatte noch nie einen Schüler oder eine Schülerin gehabt die ich zur Wächter oder Wächterin ausbilden konnte.Vor einigen Tagen war ein kleiner Hengst geboren worden:Al Ahad.Er wurde Blind geboren,doch das machte ihm nichts aus.Er besaß einen starken Willen und war immer Freundlich.Ich hatte mir die Idee in den Kopf gesetzt das er mein Schüler werden sollte.Nun musste ich aber erstmal seine Mutter überzeugen und ihn fragen.Ich lief zu Mystic und begrüßte sie.Sie neigte respektvoll den Kopf und sagte:"Was kann ich für dich tun,Wächterin".Ich lächelte und sagte:"Du weißt das die Gabe der Wächter nicht gegeben werden kann wie die anderen sondern das Pferd schon als Fohlen in der Magie des Mondes unterwiesen werden muss???".Sie nickte und antwortete:"Ja,aber wieso kommst du zu mir???"."Du hast vor einigen Tagen ein Fohlen geboren",sagte ich."Ja,Al Ahad ist sein Name",sagte sie und schaute mich verwundert an.Ich nickte:"Ich möchte ihn als meinen Schüler.Erlaubst du???".Sie starrte mich sprachlos an und sagte:"Ja,er kann dein Schüler werden wenn er will".Sie schluchzte und brach in Freudentränen aus.Ich lächelte und wandte mich an das liegende weiße Fohlen."Ahad,möchtest du mein Schüler sein???",fragte ich.Der kleine Hengst spitzte die Ohren und wiehrte:"Wer bist du???"."Ich bin Anéth,eine der wenigen Wächter des Mondes.Um genau zu sein die einzige Wächterin im Dreamland und ich möchte das ändern.Also,willst du mein Schüler sein???".Der kleine Hengst überlegte und nickte dann langsam."Ja",antwortete er und stand auf.Ich berührte ihn mit dem Horn an der Stirn und ein winziges Hörnchen wuchs auf seiner Stirn.

Darkness
Admin

Anzahl der Beiträge : 4020
Anmeldedatum : 18.05.09
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten