Die Araber-Stuten

Nach unten

Die Araber-Stuten

Beitrag  Pamela (Nava) am Fr Aug 13, 2010 6:12 pm

Schattenschwinge:
Mascarell und ich hatten den Hengsten die Versorgung und den Schutz der Herde überlassen und waren unterwegs zu den anderen Herden in Dreamvalley,um für unsere Herde zu werben und die Nachbarschaft zu pflegen.Zuerst erreichten wir eine kleine Herde namens Orient Juwels,sie bestand aus ein paar Stuten,den beiden Leittieren und ein paar Fohlen.
Mascarell sah mich an.
Es ist schade,dass es Herden gibt,die auf Hilfe fremder Hengste angewiesen sind,weil sie selbst keine anwerben können und ihre Fohlen sterben.Ich stimmte ihr zu und wir begrüßten den Leithengst.Was führt Euch zu mir, Schattenschwinge?Seht ihr nicht wie unsere Fohlen sterben und die Hengste schwinden?
Wir sahen uns an und dann den elithengst,er tat uns Leid,doch er schien sich nicht helfen lassen zu wollen und wir zogen weiter.Wir trabten über die Prärie und erreichten bald die nächsten Herden und redeten mit den Leithnegsten doch erst bei den Menschen gelang es uns Pferde für unsere Herde zu bekommen.Die Menschen hatten ganz im Süden eine Ranch erbaut und hielten sich dort eine Menge Pferde.Gute und ausdauernde Pferde,die meisten waren bereits bei den Menschen geboren und aufgewachsen und kannten nichts anderes.Doch ein paar Pferde kannten die Wildnis und waren von den Menschen gefangen worden,und die Pferde wollten wir befreien,doch es kam anders.............
Hey Richie!!!Bring das Goldstück mal hierher,dieser Mistkerl von Besitzer schändet seinen Gaul doch nur.Wie heißt er noch gleich?Der Gaul,meine ich?!,ertönte eine Stimme.Sie gehörte einem Stallknecht der gerade ein Pferd aus die Koppel gebracht hatte und nun zu seinem Kollegen sah,der eine Grauschimmel Stute führte.Sie wirkte etwas nevös und sah sich ängstlich um.Sie heisst Rose´s Cleopatra,du Hammel !!!!,lachte der Zweite und brachte das Pferd zu seinem Kollegen herüber,der sich die Stute genauer ansah und sie mit einer Möhre fütterte.Mir schien die Stute nun nicht mehr so nervös zu sein und sie fühlte sich sichtlich wohl bei dem jungen Mann.Ich sah Mascarell an und flüsterte ihr zu:Masacrell,Liebling.geh bitte zu der Koppel da vorne links und befreie die Fuchsstute!
Ich werde mich um dies Cleopatra kümmern.[color=white]Mascarell wandte sich um und ging zu der genannten Koppel.Ich schmunzelte als ich ihr hinterher sah,sie hatte ein großes Herz und war froh,dass ich ihr diesen Auftrag gegeben hatte.Sie konnte es nicht ertragen wenn es Anderen nicht gut ging.Ich wandte mich wieder dem Geschehen zu und stieg.Ich warf die Vorderläufe in die Luft und wieherte laut.Die Menschen und die Stute sahen überrascht zu mir herauf und ich stürmte zu ihnen.Die Stute warf sich herum und galloppierte auf mich zu,ich machte kehrt und führte sie zu MAscarell,die schon auf uns gewartet hatte.Wir brachten die beiden stuten zu unserer Herde und hießen sie dort offiziel willkommen./color]



Name:Karal´s Haya
Alter: 3 Jahre
Rasse:Araber


Name:Rose´s Cleopatra
Alter:3 Jahre
Rasse:Araber
avatar
Pamela (Nava)

Anzahl der Beiträge : 2086
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 23
Ort : die Homelands

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten